Langlauf- und Trainingszentrum des WSV Bischofswiesen

Das Langlaufzentrum Aschauerweiher wird natürlich auch vom WSV Bischofswiesen als Trainingszentrum genutzt.

Langlaufen vor der herrlichen Kulisse des weltberühmten Watzmanns

Kristallklare Luft, knirschender Schnee, strahlend blauer Himmel – tief durchatmen und das Glück in allen Gliedern spüren. Langlauf, die wohl gesündeste Sportart des Winters, ist ein optimaler Ausgleich zum Alltagsstress.

Das Langlaufzentrum Aschauerweiher verfügt über 22 km Loipe (Klassisch und Skating) in den Schwierigkeitsgraden leicht bis mittelschwer. Ab Ausgangspunkt Naturbad Aschauerweiher schlängeln sich gut präparierte Loipen durch sonnen beschienene Felder, über sanfte Hügelkuppen und durch schneebedeckte Wälder – die einzigartige Bergkulisse immer gegenwärtig.

Eine Beschneiungsanlage sorgt für beste Bedingungen, dank Flutlicht kann ein Teil der Loipen auch abends (täglich von 17.00 bis 20.00 Uhr) genutzt werden.

 

Eisstockschießen und Schlittschuhlaufen am Aschauerweiher

Das Naturbad Aschauerweiher verwandelt sich im Winter in ein Eissportparadies: die Eisstockbahnen locken zu geselligen Eisstockpartien und auf dem zugefrorenen Naturteich tummeln sich Jung und Alt beim Schlittschuhlauf.

Wer sich nicht auf´s Eis wagt, kann das bunte Treiben von der Sonnenterrasse des Aschauer-Wirts in aller Ruhe und aus nächster Nähe beobachten.

Neben kostenlosen Parkplätzen findet der Besucher im Langlaufzentrum Aschauerweiher eine Langlaufschule mit Ausrüstungsverleih. Die Benutzung der Loipen und der Eislauffläche ist ebenfalls kostenlos.

Langlauf am Aschauerweiher

 

Foto: Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Tom Lamm